29.01.2019: Hörnle

Heute ließen wir es etwas lockerer angehen. Schnee war noch da und die Mannschaft motiviert. So gings mit Alex, Daniel, Laura und Bäda Richtung Hörnle. Es war die erste Tour für Daniel, daher alles ganz locker und Hörnle war perfekt. Genauso wie die Aussicht Richtung München. Es war sternenklar und so konnte man bis zur…

Weiterlesen

27.01.2019: Christlum Freeriden

Chrissi lag leider krank zu Hause und Ole aktivierte Christoph, unseren Bergführer aus Lyngen, und spontan ging es sich aus, dass wir uns mit ihm trafen um ein kleines Abenteuer zu erleben. Nachdem wir Ole abgeholt hatten (der Dank Flensburg aktuell ohne Führerschein war) gings nach Bad Tölz zum Mäcci. Dort trafen wir Christoph und…

Weiterlesen

24.01.2019: Gärtnerplatztheater

Nachdem ich das letzte Mal ja leider krank war mussten wir einen Ersatztermin für unseren Theaterabend suchen. Das Gärtnerplatztheater war nach längerem Umbau wieder offen und das nahmen wir dann auch als Anlass mal ins Theater zu gehen. Wir haben uns eher was klassisches ausgesucht. Romeo und Julia … modern interpretiert. Um den Abend entsprechend…

Weiterlesen

22.01.2019: Garmisch

Dienstag Abend…im Januar. Schnee vorhanden, Freunde vorhanden, Feierabend vorhanden. Was macht ma da? Genau. Nachtskitour. Diesmal ging es mit Laura und Alex nach Garmisch wo wir am Parkplatz auch schon Paul trafen. Mit der Truppe gings dann den üblichen Wahnsinn hoch. Die Leute strömten den Hausberg hoch und gefühlt wird es echt jedes Jahr mehr….

Weiterlesen

20.01.2019: Wallberg

Heute hatten wir uns mit Chrissi und Ole zur Skitour verabredet. Wir fuhren in der Früh kurz zu ihnen, luden alles in den Volvo und fuhren Richtung Wallberg. Plan war von der Hufnagelstube aus auf dem Forstweg Richtung Setzberg bwz. Wallberg. Da es noch duster und zapfig war entschlossen wir uns kurzerhand den Tag etwas…

Weiterlesen

19.01.2019: Pfuitlöchle

Wochenende…und Tag. Mal ungewohnt bei Tag eine Skitour zu gehen. Die Lawinensituation war nach wie vor nicht ganz entspannt und Laura und ich wollten nicht zu weit fahren. Daher schauten wir uns in der Nähe um und entdeckten bei Ehrwald eine nett klingende Tour. Das Pfuitlöchle. Gerade noch rechtzeitig vor dem Stau bei Oberau kamen…

Weiterlesen

17.01.2019: Taubensteinhaus

Nachdem die Betreiber des Taubensteinhauses eindrucksvolle Fotos gepostet haben wie sie dieses unter den Schneemassen ausgegraben haben, dachten Ole und ich uns, dass wir dort mal kurz einkehren müssen. So machten wir uns am Abend auf und gingen den nun gut eingegangenen Schnee/Spur hoch zum Taubensteinhaus. Die Faszination des ersten Males hat etwas nachgelassen, dennoch…

Weiterlesen

15.01.2019: Taubenstein

Heute war es dann soweit. Stephan war Feuer und Flamme und ich auch. Wir wollten eine Nachtskitour gehen. Bei den Mengen Neuschnee überlegten wir etwas, entschieden uns dann doch für das Taubensteingebiet. Am Parkplatz nahmen wir die erste Hürde. Der Parkplatz beim Spinnradl war nicht geräumt und da war selbst für Stephan seinen 4motion kein…

Weiterlesen

05.01. – 14.01.2019: Sch(n)ee

Die nächsten Tage/Wochen waren mal echt krass. Schnee, Schnee, Schnee. Es schneite fast unentwegt in den Alpen..mit fast durchgängigem 5er und 4er. Skitouren waren somit äußerst kritisch, aber alles kein Problem…denn alleine schon der Weg in die Arbeit war auf den nicht geräumten Straßen brutal. Dafür zauberte der Schnee eine total eigene und schöne Stimmung,…

Weiterlesen

04.01.2019: Simetsberg

Nachdem wir uns gestern komplett erholen konnten waren wir für heute richtig gestärkt. Die Schneefälle nahmen zu, doch leider mit mäßiger Unterlage. Dementsprechend stieg die Lawinengefahr ordentlich an und wir überlegten was wir machen konnten ohne uns gleich komplett in Gefahr zu bringen. Speziellen wollten wir auch keine Modetour machen…und wenig Leute sehn. Daher entschieden…

Weiterlesen

03.01.2019: Forellen

Heute gönnten wir uns einen erholsamen Tag in München. Sortierten unsere Sachen, gingen durch die Stadt spazieren, ein Bierchen trinken..und Essen einkaufen. Wir hatten Lust auf Fisch, so verschlug es uns an den einzig richtigen Platz zum Fisch kaufen. Fisch Maier. Dort holten wir uns zwei frische Forellen und bereiteten diese entspannt zusammen zu Hause…

Weiterlesen

02.01.2019: Engelberg

Heute war schon leider Abfahrt angesagt. Wir schlenderten noch kurz durch den leichten Neuschnee durch Engelberg bevor wir den Bus packten und uns gegen ein Skifahrt entschieden. Zu lange Rückfahrt + auch zu schlechtes Wetter welches den Kosten/Nutzenfaktor nicht ganz positiv hebt. So sammelten wir alles ein und mit einer leichten Schweremut gings zurück ins…

Weiterlesen

01.01.2019: Engelberg

2019…kaum hat der Stundenzeiger geschlagen schaute ich raus und sah durch den dichten Nebel kaum das Feuerwerk. Nur die hellen roten Lichtblitze verrieten den Ort der Explosion. Ich war auch hundemüde, so dass ich mir das Spektakel nur kurz gab und schon bald in einen etwas unruhigen Schlaf fiel. Der Morgen fing dafür besser an….

Weiterlesen