13.05.2018: Altlacher Hochkopf

Nachdem ich mit den Jungs MTB heute ausgemacht habe holte ich Ole in der Früh direkt ab, gönnte mir bei ihm noch einen Espresso Doppio bis es dann los ging. Wir trafen uns mit Jan am Parkplatz Einsiedln und machten die Bikes Start klar. War schon eine bisschen witzige Mischung. Jan und ich mit unseren…

Weiterlesen

06.05.2018: Kotzen

Nachdem der Frühling nun längere Zeit bei uns Einzug gehalten hat, hat sich auch die Schneesituation deutlich verbessert und es ist nun langsam wieder möglich höhere Touren bei uns mit dem MTB zu fahren. Da auch noch seit geraumer Zeit der Peakrider bei uns rum lag und auf seinen ersten Einsatz wartete war heute der…

Weiterlesen

28.04. – 01.05.2018: Slowenien

Nachdem ich meinen Lauf durch hatte und das Schockocrossaint gefrühstück habe gings dann auch schon weiter. Naja fast. Wir fuhren noch durch den Ort Bled, kauften im örtlichen Supermarkt Burek und weitere leckere slowenische Sachen genauso wie Erdbeeren am Straßenrand (die unglaublich gut waren). Über die Autobahn gings dann weiter nach Südwesten. Chrissi/Ole waren auch…

Weiterlesen

21.04.2018: Breitenstein

Es kündigte sich ein wunderbares Wochenende an, so dass wir fast nicht wussten was wir machen sollten. Die Schneelage war so lala, aber wir wollten es dennoch wissen. Geht schon biken? Wir suchten uns etwas nicht so hohes aus und kamen auf den Breitenstein. Laut Karte soll es da ein ganz schönen Weg geben und…

Weiterlesen

25.03.-02.04.2018: Gardasee

Ostern..eigentlich ja Bleau Zeit, aber dieses Jahr ging mit der ganzen Boulder-Clique leider nichts zam. Jeder war für sich etwas verplant. War echt schade vor allem weil wir von allen hörten, dass es jedem fehlte. Naja. wir musste das Beste daraus machen und planten um das Wetter rum. Aktuell sah es noch am Gardasee am…

Weiterlesen

28.10. – 05.11.2017: Gardasee

Dank dem zusätzlichen Feiertag konnte wir eine komplette Woche frei nehmen und verbrachten diese am Gardasee. Hier war das Wetter am stabilsten und erlaubte alle Arten der Spielerei. Anfangs waren noch Chrissi und Ole mit dabei. Die Anreise war eher ein Abenteuer. Wie gefühlt alle anderen fuhren wir über den Brenner und standen dann vor…

Weiterlesen

21./22.10.2017: Bivacco Pace

Lauras Geburtstag. Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger hier was besonderes zu finden. Zumal es wenn ja Abenteuer bzw. Erlebnisse draußen sind. Hier muss vieles zusammen passen so spät im Jahr. Die Bediungen dürfen davor nicht zu lange schlecht gewesen sein, an dem Tag muss das Wetter passen, wir müssen fit sein und und…

Weiterlesen

07.10.2017: Zumba Trail

Zum Ende unserers Aosta-Urlaubes suchten wir uns den Zumba Trail raus. Dieser ging von Aosta direkt los. Wir fuhren durch die Stadt gemütlich durch und schraubten uns über eine Asphaltstraße dann stetig nach oben bis Blavy. Wir passierten Weinberge, kleine stille Dörfchen, weite Wiesen und lichte Wälder. In Blavy gönnte wir uns dann etwas Pause…

Weiterlesen

06.10.2017: Monte Zerbion

Laura gönnte sich heute den verdienten Pausetag während ich noch nicht genug hatte. Ich nahm mir den Monte Zerbion vor, der mich gefühlt schon seit Jahren verfolgt. Ich hatte in der Ride mal so ein geiles Bild gesehn mit den Autoren oben am Gipfel neben der Madonnen-Statue und seitdem spukt mir der Berg im Kopf…

Weiterlesen

05.10.2017: Passo Invergneux

Heute nahmen wir unser Highlight in Angriff. 1600hm und 35km, aber dafür einer der schönsten Trails (laut Berichten). Den Passo Invergneux. Wir fuhren also wieder hoch zum schon bekannten Parkplatz in Cogne. Radl runter, alles checken, einschmieren, nochmal Toilette und los gehts. Über die Straße gings hoch nach Lillaz und dann weiter über den Forstweg…

Weiterlesen