10.11.2018: Streichkopf: 21,5km – 5:30:00 – 1360Hm

Laura war dieses Wochenende mit ihrer Arbeitskollegin April unterwegs, so dass ich “frei” hatte. Ich nutzte die Gelegenheit um mit Frank mal wieder eine Tour zu fahren. Das Problem fing schon in der Früh an. Ich wurde auf dem Weg zum Achensee geblitzt Frank fand nicht gleich den Parkplatz, dann hatten wir nicht Geld dabei…

Weiterlesen

31.10.2018: Kienjoch: 23,5km – 5:32:39 – 1130Hm

Zum Biken wollte wir es auch nochmal wissen. So fuhren wir in der Früh rüber in die Ammergauer Alpen mit dem Ziel das Kienjoch zu machen. Die Temperaturen sanken und am Parkplatz waren es 2°C über Null. Brrr. Das dachte sich auch die Sattelstütze von Laura die nicht mehr raus fahren wollte…Oh neee. Wir kämpften…

Weiterlesen

29.10.2018: Wallberg: 13,1km – 2:41:26 – 1050Hm

Es war ja eigentlich heute unsere Herbstwoche wo wir frei hatten. Leider kamen zwei Sachen dazwischen. Einmal war Laura leider krank geworden. Das andere war, dass das Wetter überall schlecht war..bis auf zu Hause. So versuchten wir das beste draus zu machen. Schlechtes Wetter waren wir ja von den Lofoten und Schottland dieses Jahr gewohnt….

Weiterlesen

03.10.2018: Snowdon: 20,9km – 4:30:47 – 1100Hm

Ich war wieder regeneriert und ich hatte es mir in den Kopf gesetzt vom Snowdon (dem höchsten Berg von Wales) mit dem MTB runter zu fahren. Heute war der Tag. Für heute war wenig Wind vorher gesagt, für morgen dann richtig. Also passte es perfekt. Ich bekam heute mein MTB, Laura bekam morgen ihr Kiten….

Weiterlesen

30.09.2018: Rhossili Beach: 18,7km – 1:44:39 – 400Hm

Heute Früh stellten wir uns den Wecker, damit wir gemeinsam zum Sonnenaufgang konnten. Wir gingen runter zur Three Cliff’s Bay, wanderten etwas am Strand entlang und machten unglaublich schöne Fotos und genossen diese einsame, ruhige Stimmung. Danach frühstückten wir und teilten uns auf. Ich fuhr mit dem MTB los und Laura wollte kiten. Da dies…

Weiterlesen

28.09.2018: Three Cliffs: 24,2km – 3:39:00 – 620Hm

Heute machten wir uns auf weiter Richtung Süden und wollten auf dem Weg dorthin noch eine kleine Tour fahren. Laut den britischen MTB News sollte der Trail um den Stausee “Llyn Brianne Dam & Reservoir” einer der besten Trails überhaupt sein. Zunächst hieß es aber da mal ankommen. Die Straßen wurden immer kleiner und ich…

Weiterlesen

27.09.2018: Minton: 40,4km – 5:32:40 – 950Hm

Heute Früh gings mit dem MTB los. Über schon fast liebliche Straßen und bei schönsten Wetter gings die Single Road Straße bei Minton hoch. Unser Ziel war die Minton 8 zu fahren. Die Straße ging langsam in einen Forstweg über, der sich gut fahren ließ. Die ersten Höhenmeter waren schnell geschafft und so waren wir…

Weiterlesen

23.09.2018: Harris: 34,1 – 2:47:33 – 220Hm

Heute war ein schöner Morgen. Klar und wechselhaft. Mal mehr mal weniger Wind. Wir waren noch etwas unentschlossen und am Ende einigten wir uns auf eine MTB Tour auf der Straße. Wir fuhren am wunderschönen Scarista Strand vorbei bis Northton zum Temple Cafe. Dort gönnten wir uns ein Steak Sandwich und Brownies. Nachdem ich den…

Weiterlesen

22.09.2018: Harris: 19,2km – 3:43:46 – 670Hm

Nach einer relativ windigen Nacht gings in der Früh nach einem French Toast weiter. Wir schauten uns den beeindruckenden Steinkreis bei Callanish an (mit stetig der Sinn Frage, warum man so etwas baut) und fuhren von hier rüber nach Harris. In Torbet besuchten wir die Tweed Shops, schauten uns vieles an, kauften aber nichts. Danach…

Weiterlesen

12.09.2018: Cairn Gorm: 22,2km – 3:59:55 – 820Hm

Nachdem uns schon beim Lauf hoch zum Loch Avon die gesamte Landschaft rund um den Cairn Gorm so gut gefallen hat beschlossen wir es heute mit dem Bike zu versuchen. Wir radelten vom Campingplatz aus los hoch zur Talstation der Seilbahn. Hier nahmen wir aber nun den nach oben schauenden rechten Pfad. Dieser führte uns…

Weiterlesen

11.09.2018: Feshiebridge: 42,3km – 5:36:59 – 600Hm

Nach einer kleinen Dehneinheit am See und einem kleinen Fotoshooting bei Sonne packten wir den Bus zam und fuhren nach Feshiebridge. Einer typischen Singleroad folgend gelangten wir bis zum Parkplatz an dem wir dann die Bikes bereit machten. Heute versprach ein schöner Tag zu werden und so hatten wir uns auch eine etwas längere Tour…

Weiterlesen

10.09.2018: Ryvoan Pass: 29,9km – 2:37:05 – 350Hm

Nach der ersten Euphorie an den ersten Tagen legte die sich heute. Ich dachte ich kann das schlechte Wetter irgendwie schön reden, aber es fiel mir immer schwerer als ich die Vorhersage sah. Ich war echt frustriert. Ich wollte doch nicht dauernd schönes Wetter, aber zumindest so mal einen ganzen Tag lang. Mit gemütlich draußen…

Weiterlesen

29.08.2018: Alp Clünas: 23,2km – 6:31:39 – 850Hm

Das Wetter war am Ende dann doch so gut, dass es mich nicht los ließ. Ich wollte biken. Ich polsterte den Daumen so gut es ging und mit dem Handschuh konnte ich den Lenker einigermaßen schmerzfrei halten. So gings mit unserem Bus nach Scuol und von dort mit der Motta Naluns Bahn die ersten Höhenmeter…

Weiterlesen

15.08.2018: Schildenstein

Wie gesagt, Laura war in Dänemark und ich nutzte die Gelegenheit um Floh und Karin mal die Home-Trails zu zeigen. Einer meiner Lieblingsberge war ja der Schildenstein. Wenn man ihn allerdings so fährt, also als Runde, ist das ne ziemlich lange Strecke (merken! der Punkt wird später noch wichtig). Daher machten wir es ganz schlau….

Weiterlesen

06.08.2018: Hirschberg Trails

Heute wollte ich es nochmal wissen. Geht sich ein Biwak aus? Nachdem das letzte zum Johannifeuer ins Wasser gefallen ist probierte ich es einfach mal wieder auf dem Bike. Von Kreuth gings erst Mal die Weißach entlang bis Klamm. Auch hier kannte ich die Strecke schon dank dem Schildenstein. In Klamm bog ich aber ab…

Weiterlesen