05.10.2019: Heim Reise

untitled-03

Irgendwie wollten wir noch nicht an zu Hause denken. Wir versuchten es auszublenden und gingen nach dem Frühstück einfach Bouldern. Bzw. Laura war so krass, dass sie sich spontan noch dazu entschied unter dem Wasserfall dippen zu gehen. Heute wollte wir uns Doctor Med Dent anschauen. An diesem sind wir mega oft vorbei gefahren, aber […]

04.10.2019: Chironico

untitled-4

Es hieß mal wieder Bouldern in Chironico. Endlich wieder. Da es etwas voller war, sind wir nach hinten zu Autopilot (Les Droit) gegangen. Nach dem Aufwärmen probierte ich eine 7A die ich zwar nicht ganz schaffte, aber gute Fortschritte machte. Mega. Anschließend sind wir rüber zum Monolith. Was ein schöner Boulder. Hier erledigten wir kurz […]

01.10.2019 Lago Maggiore

untitled-07

Der Dienstag war nochmals super vorher gesagt. Wenig Sonne, mehr Wolken. Mal gucken was unsere Haut noch machen kann. Nach einem langen Frühstück mit Nusshörnchen fingen wir doch an zu zweifeln. Laura hat super schlecht geschlafen und Bauchschmerzen. Fit fühlte sie sich heute überhaupt nicht. Ich hatte keinen Stress damit nix zu machen. Nach etwas […]

30.09.2019: Chironico

untitled-07

Neuer Versuch. Brot, Nusskipferl, heute Gottardo Führer. Wir überlegten kurz wegen den Temperaturen hoch zum Pass zu fahren, entschieden uns aber dagegen. Ich wollte nicht exploren, ich wollte mein altes Gebiet wieder entdecken. Diesmal fuhren wir erst am Nachmittag los als es nicht mehr so brutal warm war. Ziel war der untere Sektor, der sogar […]

29.09.2019: Chironico

untitled-07

Wir wachten mal wieder an einem unserer happy places auf. Camping Gottardo. Herrlich. Dieser Blick, diese Erinnerungen. Wir checkten ein, mit Händen und Füßen auf italienisch, kauften das herrliche Brot und das unglaubliche Nusskipferl. Wir hatten Glück und bekamen noch das letzte Ansichtsexemplar vom neuen Chironico Fürher. Pefekt. Etwas aufgeregt machten wir uns auf ins […]

26.09.2019: Jursla

img_4470

Nach einem unglaublich kaltem Dip saßen wir lange in der Sonne und überlegten wegen der nächsten Tage. Was sollen wir machen. Schweden war langsam durch. Geht Kiten in Polen in Hel? Geht die Westküste? Geht Norwegen? Das herannahende Tief machte die Entscheidung nicht so leicht, da es keine eindeutige Tendenz gab. Mist. Irgendwie wussten wir […]

24.09.2019: Västervik

img_4433

Heute Früh brauchte ich den Dip nötiger als sonst. Mir tat alles weh. Das kalte Wasser förderte nur noch mehr Blut in meine geschundenen Muskeln, so dass der Schmerz noch intensiver wurde. Erst beim zweiten Kaffee fühlte ich mich besser. Während wir in der Sonne langsam wach wurden und uns für den Tag mental vorbereiteten […]

23.09.2019: Västervik

img_4369

Heute spürten wir unsere schon deutlicher als die Tage zuvor, aber dafür war ja der Dip ins kalte Wasser genau das Richtige. Nach dem Morgenritual folgte Dusche, Kaffee, Frühstück, Kaffee. Wir überlegten nicht lange und das Gebiet für heute war schnell gefunden. „Röda Väggen“. Bevor es aber dorthin ging, machten wir noch einen kurzen Abstecher […]

22.09.2019: Västervik

img_4365

Nach meinem obligatorischen Früh-Dip merkte Laura, dass sie langsam fit genug wäre zum Bouldern. Juhu. Ein passendes Gebiet war schnell gefunden. Fruberget. Wir fuhren kurz am Västervik Zentrum, welches sehr schnuckelig und einladend wirkte, vorbei und weiter Richtung Norden. Bald schon fanden wir den Parkplatz, dank den GPS Koordinate im Führer. Das Gebiet selber dann […]

20.09.2019: Kjugekull

img_0563

Der Morgen begann eher grau und trüb. Wir ließen den Dip aus und frühstückten zügig. Danach gings wieder ins Gebiet. Diesmal aber in den Nordsektor. Auch hier wieder überraschend andere Boulder. Es gefiel uns immer mehr hier, also das Gebiet und das Bouldern sowieso. Wir ließen es ähnlich wie gestern angehen. Wärmten uns auf, wanderten […]

19.09.2019: Kjugekull

img_0544

Nach einem sehr erfrischenden(!) Sprung in den See, der leider bis 100m rein nur knietief war und ich Liegestützen machen musste um komplett nass zu werden, parkten wir den Bus in die Sonne und genossen den Morgen in vollen Zügen. Die Sonne lullte uns total ein und es viel uns echt schwer los zu machen. […]

30.05. – 02.06.2019: Lago Maggiore

img_9569

Das lange Wochenende nutzten wir dafür um ins Tessin zu fahren. Leider hat es Laura mit einer Erkältung erwischt, so dass wir am Anfang etwas langsamer machen mussten. Wir fuhren am Mittwoch los allerdings nur bis zur Rückseite des San Bernadino Passes wo wir auf dem Womo Stellplatz übernachteten. Es war windig und bitterkalt. Dazu […]

19.04. – 28.04.2019: Bleau

img_3542

Wie jedes Jahr. Auch dieses Jahr…Fontainebleau. Da es letztens gut geklappt hat entschieden wir uns auch dieses mal Freitag Früh los zu fahren. So starten wir gegen 4 oder halb fünf und fuhren Richtung Stuttgart/Karlsruhe. Kurz vor der französischen Grenze überholte uns dann Bäda und es wurde Zeit mal den Frühstücksplan zu diskutieren. Nachdem Floh […]

23.11. – 25.11.2018: Stockholm

img-040

Schon vor längerem haben Laura und ich uns die Karten für das La Sportiva Legends in Stockholm gekauft. Perfekte Gelegenheit eine unserer Lieblingsstädte mit unserem Lieblingssport zu vereinen. Nach der Arbeit gings am Freitag Abend noch direkt zum Flughafen und weiter nach Stockholm. Dank der guten Infrastruktur nahmen wir den Express Zug bis zum Hauptbahnhof. […]