05.02.2020: Boazen-Tour

Der „alkoholfreie“ Januar war bei einigen Kollegen vorbei, so dass Alex und ich die Gelegenheit nutzen um ins leere Galleristüberl zu gehen und uns am Montag im Substanz mit den Kack- und Sachgeschichten zu vergnügen. Leider waren die Jungs mäßig witzig, aber es war cool mal wieder im Substanz zu sein. Da war das Schnitzelessen…

Weiterlesen

19.01.2020: Sabaton

Heute wars dann soweit. Das lange schon geplante Sabaton Konzert stand an. Steffen „traute“ sich aus dem weiten Mühldorf nach München und wir schauten uns bei uns noch kurz die Snowkites an und pressten uns die erste Halbe schon mal rein. Danach gings zum Görreshof, wo wir die zweite Halbe tranken und auf Schaffi warteten….

Weiterlesen

18.01.2020: Multicamper

Wir spielten schon lange mit dem Gedanken einen neuen Bus zu kaufen. Der aktuelle war zwar ok…aber hatte dann doch zu viele Schwachstellen. Er fühlte sich auch nicht nach unserem Bus an, auch wenn ich ihn selber ausgebaut hatte. Es machte noch nicht so richtig klick. Zudem wollten wir uns Richtung Abenteuer auch noch etwas…

Weiterlesen

11.01.2020: Nähkurs

Heute gings mal nach der Arbeit zum Makers Place nach Garching an die TU. Das ist im Prinzip eine riesige Werkstatt mit allem möglichen Schnick Schnack und Werkzeug. Zu Weihnachten hatte ich Laura (und mir) einen Dirndl- bzw. Lederhosen-Nähkurs geschenkt. Bevor wir damit aber anfangen konnten mussten wir erst die Einweisung in die Industriemaschinen bekommen….

Weiterlesen

24.12. – 29.12. Weihnachten und Post-Erkältungs-Regenration

Die Weihnachtsfeiertage waren dann etwas „komsich“ dieses Jahr. Mich erwischte es die Woche vorher mit einer Erkältung und ich hatte über die Feiertage hinweg gut damit zu kämpfen. Zum Glück war ich noch stark genug um einen Baum zu holen. Pünktlich zum Wochenende vor dem Fest stand der Baum, war akklimatisiert und hatte auch Schmuck…

Weiterlesen

23.12.2019: Nussknacker – Residenztheater

Heute lösten wir gleich ein weiteres Geschenk an Sabine ein. Wir gingen zum Nussknacker ins Residenztheater. Ich war noch etwas eingeschüchtert von Romeo und Julia, aber ein zwei Bier im Brenners (ja, die Bierfrage blieb bis zuletzt ungeklärt) nahmen mir die Nervosität. Dann sah ich aber auch noch, dass es 0,25l Bier gab???? Das in…

Weiterlesen

19.12.2019: Slava

Ordentlich geschwächt von der Erkältung, die mich die Woche voll erwischt hatte fuhr ich mit Laura zur Slava, die dieses Jahr meine Mutter wieder machte. Wir nahmen Sabine mit und mit meiner Schwester und ihrer Familie verbrachten wir dann einen Abend wie er sich gehört. Gutes Essen, Kolac, Ribnja Corba, Sarma. Brutal gut.

Weiterlesen

03.12. – 06.12.2019: Verpflichtungen

Wie typischen Arbeits-Verpflichtungen holten einen in dieser Jahreszeit immer wieder ein. Erst Weihnachtsfeier mit der Abteilung, inkl. Bergwolf Currywurst und dann Schulung (mit einem total verkorksten Start als das Auto einfach abschloss mit dem Schlüssel im Innenraum) in Ohlstadt (was vom Ambiente echt cool war, aber inhaltlich leider etwas mau). Puh..Gefühlt esse ich seit Mitte…

Weiterlesen

22.11.2019: Sterneessen

Ein Fest jagt das andere. So stand diese Woche das traditionelle Sterneessen an. Ausgesucht hatten wir uns etwas „lokales“. Das Lokal war der Werneckhof in Schwabing…aber das Essen war nur zum Teil lokal. Dank dem japanischen Küchenchef  Tohru Nakamura, der es ausgezeichnet verstand seine japanischen Wurzeln mit der Tradition aus Bayern zu vermischen. Das Lokal…

Weiterlesen

16.11.2019: Mamas Geburtstag

Heute war ein besonderer Tag für meine Mutter. Ihr 70. Geburtstag. Schon länger geplant, war für heute angedacht zum Entenwirt am Samerberg zu gehen und dort mit allen zu feiern. Wir holten Sabine ab, dann meine Mutter, dann noch eine Freundin und am Ende war die ganze Familie mit Freuden versammelt. Die Wirtsleute hatten es…

Weiterlesen

14.11.2019: Verplant in München

Eigentlich wollte ich ja mit Floh einen trinken gehen. Was ich aber total übersehn hatte war, dass ich an dem Tag auch mit der Chrissi ausgemacht hatte in Rotpunkt (dem neuen Megos Film) zum Sport Schuster zu gehen. Mist. Mir kann dann mein Glück entgegen und wegen Verletztheit blieb eine Karte übrig, so dass Floh…

Weiterlesen

03.11.2019: Shades of Winter

Fast schon Tradition. Wir besuchten wieder das Shades of Winter Film Festival. Laura war vorher noch bei einem Talk unterwegs und so trafen wir uns am Abend bevor die Filme los gingen. Diese waren echt nicht schlecht, aber ich merkte, dass ich einfach mit den Jahren immer kritischer werde was gute Filme angeht. Mittlerweile ist…

Weiterlesen

20.10.2019: Küche

Das nächste Großprojekt wartet auf mich. Ziel war die Küche neu zu machen. Dazu gings nach ewiger Planung (und auch ewigem Hinauszögern, weils nie gepasst hat) endlich zum Ikea. Wir ließen das Design nochmal checken, suchten final die Materialien aus und dann schlugen wir zu. Als das ganze Pack dann auf einer Europalette vor uns…

Weiterlesen