17.06.2018: Rückreise Lofoten

Puh..um vier Uhr ging der Wecker. Irgendwie eh Wurst wie spät es war..es war ja immer hell. Noch mit halbgeschlossenen Augen machte ich Kaffee und wir machten uns fertig zum los fahren. Auf der Fahrt nach Moskenes belohnten uns die Lofoten mal wieder unglaublichen Ausblicken. Das Licht war wie immer perfekt und die Sonne kam…

Weiterlesen

16.06.2018: Eggum

Dank dem Sturm war die Nacht sehr kurz oder auch sehr unangenehm. Oder beides. Etwas übernächtigt standen wir in der Früh dann auf. Wind war immer noch da allerdings bei weitem weniger als gestern. Dennoch reichte es aus um beim Zähneputzen aus dem Bus aus diesen waagrecht anzuspucken. Nachdem wir alles zam gepackt hatten gings…

Weiterlesen

15.06.2018: Unstad

Wie erwartet. Der Sturm war krass. Selbst unser Bus wurde richtig durchgeschüttelt wenn ihn eine Windböe traf und wir dabei aus dem Schlaf gerissen. So langsam verstehe ich warum man hier oben an Schlafmangel leidet. Etwas gerädert wachten wir auf und ich schaute gleich rüber zu den Zelten. Diese waren alle abgebaut und die Studenten…

Weiterlesen

14.06.2018: Ryten & Unstad

Raschel, Raschel…uiiihhhhhh UUIIIIhhhh…so ungefähr hört sich Wind im Zelt an. Wie gesagt, an Schlaf war heute nicht zu denken. Gegen 4Uhr hat es uns dann gereicht und wir entschieden abzubauen. Zum Glück ist es ja hell. Wir kochten kurz Wasser für Kaffee und Porridge (Danke Barry für diesen Tipp, vor allem mit den Schokorosinen), frühstückten…

Weiterlesen

10.06.2018: Valberg

Heute war dann endlich mal Pausetag. D.h. ausruhen, gucken, nix machen. Nach dem schönen Frühstück in der Solsiden Brygge packten wir wieder den Bus und fuhren Richtung Stamsund. Dort drehten wir eine kleine Runde im Kreis und beschlossen Richtung Valberg zu fahren. Campingplatz wäre durchaus eine Option gewesen, aber diese sahen nicht so einladend aus….

Weiterlesen

08.06.2018: Skagen

Wir wachten bei perfektem Wetter auf und bei einer noch besseren Aussicht. Das typische Van Life Bild mit Schlafsäcken, Kaffee und Aussicht. So motiviert machten wir uns gleich auf in Uttakleiv zu Bouldern. Die Leute schauten uns zwar kurz etwas blöd an, aber es war mega. Endlich wieder echter Fels. Dabei brauchten wir etwas bis…

Weiterlesen

07.06.2018: Uttakleiv

Nachdem wir unsere Rorbuer und Ballstad verließen fuhren wir noch Leknes um Proviant zu kaufen. Ich wünschte mir speziell noch so einen schönen Norweger-Pulli, den sich Laura auch schon gekauft hatte und zum Glück wurde ich dann im Sportgeschäft fündig. Völlig glücklich über den warmen Pulli fuhren wir weiter nach Haukland und Uttakleiv. Hier wurden…

Weiterlesen

06.06.2018: Ballstad

Nach unserem Vormittagsprogramm mit der Wanderung/Trailrun hoch zum Munkan gönnten wir uns danach einfach mal Ruhe. Wir wollten bei uns warm Duschen, aber es gab ein Problem mit der Wasserleitung, so dass wir netterweise in einem der schönen Zimmer im Zentralgebäude duschen durfte. Wir staunten nicht schlecht was die hier gebaut haben. Voll unser Style….

Weiterlesen

05.06.2018: Ballstad

Heute war ein entscheidender Tag. Nachdem wir gestern uns zwar vorläufig dazu entschieden haben hier zu bleiben wurde es heute definitiv so. Also machten wir einfach weiter. Ich stand in der Früh auf und zog bei arschkalten Temperaturen meine Laufkleidung an. Laura und ich verabredeten uns am Parkplatz bei Kilan zu treffen. Am Parkplatz lud…

Weiterlesen

04.06.2018: Nusfjord

Über Nacht gab es einen echten Kälteeinbruch und als wir morgens aufwachten staunten wir nicht schlecht als die Felswand gegenüber angezuckert war. Das brachte die gesamte Urlaubssituation etwas ins Schwanken. Ui ui ui. Wie solls weiter gehen? Wollen wir bei den Temperaturen und auch der Aussicht für die nächsten Tage mit Regen und Sturm wirklich…

Weiterlesen