31.12.2018: Staldhorn/Engelberg: 6,1km – 2:04:26 – 550Hm

Heute war ein etwas verrückter Tag. Passend zum letzten Tag des Jahres. Wir wollten erst Kiten gehen bei Visperterminen. Dort angekommen merkten wir, dass zu wenig Wind war. Ok, dann wieder hoch zum Simplon und dort zusammen mit Laura nochmal das Staldhorn gegangen. Diesmal wählten wir eine direktere Linie und auch eine andere Abfahrt. Super…

Weiterlesen

30.12.2018: Staldhorn: 6,95km – 2:13:34 – 530Hm

Laura brauchte heute eine kurze Pause und so fuhr ich sie nach Brig ins Wellnessbad während ich hoch fuhr zum Simplonpass und von dort aus das Staldhorn ging. Es war nur eine kurze Tour, gut zugänglich, oft begangen. So wie heute. Der Weg war nicht weiter schwierig und es waren genug Leute unterwegs. Die Tour…

Weiterlesen

29.12.2018: Täschehorn: 10,6km – 3:55:24 – 580Hm

Heute gönnten wir uns eine etwas leichtere Tour. Wir fuhren rüber nach Bellwald und nahmen von hier den Lift hoch zur Bergstation Fuggulti auf über 2500m. Von hier starteten wir Tour über schon kupiertes Gelände weiter zum Täschehorn. Perfektes Wetter, eine Spur gezogen und nur ein Paar vor uns. Unglaublich wie leer es hier ist…

Weiterlesen

28.12.2018: Großes Schinhorn: 13,6km – 5:58:22 – 1450Hm

Heute wählten wir wieder denselben Start bei Fäld. Allerdings zogen wir nach Süden hoch und folgten dem Forstweg realtiv weit hoch. Irgendwann zweigten wir dann in den Wald ab und folgten Spuren durch den dichten und engen Wald hoch. Ich machte mir etwas Sorgen ob wir hier noch heil runter kamen. Es war schon sehr…

Weiterlesen

27.12.2018: Gandhorn: 10,5km – 4:06:49 – 950Hm

Heute tasteten wir uns langsam an das Skitourengehen ran. Ich war zwar einmal, aber dennoch ist jedes Jahr eine kurze Eingewöhnungszeit notwendig. Wir fuhren mit dem Bus ein paar Kilometer weiter rein ins Binntal und gingen von Fäld aus los. Der Schnee war zwar echt wenig, aber es war mehr mein Kopf der es schlecht…

Weiterlesen

20.12.2018: Brecherspitze: 8,95km – 2:29:00 – 525Hm

Es ist nur einen guten Monat her als ich zu Fuß auf der Brecherspitze war. Mittlerweile hat es immer wieder geschneit, so dass sich tatsächlich eine Art Untergrund gebildet hat und man Ski fahren kann. So starteten wir die Nachtskitour-Saison. Bäda, Floh, Stephan und ich trafen uns somit, fuhren zum Spitzingsee und nahmen die Brecherspitze…

Weiterlesen

03.11.2018: Hintertux

Es ist halt immer so. Kaum, dass die Temperaturen sinken, die ersten Berichte über Schneefälle rein kommen, dann bekomme ich Lust. Auch wenn sich zeitlich immer alles weiter verschiebt und die Skisaison erst Ende Dezember los geht und dafür bis in den Mai hält…ich bin kein Frühlingsfahrer. Außerdem hatte ich neue Ski und die mussten…

Weiterlesen

21.03.2018: Lempersberg

Nachdem es über Nacht und tagsüber noch etwas geschneit hatte war vom Frühling nicht viel zu sehen. So brauchten Stephan, Floh und ich nicht lange um uns für eine Nachtskitour zu verabreden. Um 19Uhr trafen wir uns am Spitzing und so gings bei 20cm Neuschnee los. Unglaublich wie so ein wenig Schnee die Landschaft nochmals…

Weiterlesen

20.03.2018: Drehmöser

Nachdem der Winter jetzt schon so lange anhält habe ich es immer noch nicht geschafft mit Paul eine Skitour zu gehen. Heute hats dann mal endlich geklappt. Bei einsetzender Dunkelheit erreichten Laura und ich den Parkplatz vom Hausberg wo auch kurze Zeit später schon Paul daher kam. Im letzten Abendlicht gings dann die Piste hoch….

Weiterlesen

01.03.2018: Rauhkopf

Relativ spontan entschied ich mich heute mich der Truppe um Stephan, Gabs und Mias für eine Nachtskitour anzuschließen. So gings nach der Arbeit direkt zum Stephan, dann nach Miesbach, Umladen in Gabs Auto, hoch und Mias oben am Parkplatz treffen. Nach der üblichen Begrüßung und Vorbereitung gings los. Zunächst mussten wir alle herzhaft lachen als…

Weiterlesen

25.02.2018: Grünstein

Grünsteinrunde oder wie wir im Nebel einmal im Kreis gegangen sind. Naja. Ganz so schlimm wars dann doch nicht. Ole holte uns in der Früh ab (pünktlich ;-)) und los gings Richtung Garmisch. Noch bei gutem Wetter ließen wir Eschenlohe hinter uns, aber danach begann es. Die Temperaturen sanken auf -8°C und ein garstiger Wind…

Weiterlesen

16.02. – 18.02.2018: Langtaufers

  Boah…endlich ists soweit. Das Langtaufer Wochenende mit den Freunden. Pünktlich dazu hats mich am Freitag voll im Rücken erwischt. Nach einer kurzen orthopädischen Behandlung und fiesen Schmerzmitteln gings dann mit der Wärmeflasche im Rücken Richtung Süden. Wir kamen relativ zeitig im Langtauferer Hof an und hatten somit Zeit noch in den warmen Whirlpool zu…

Weiterlesen

11.02.2018: Schafreuter

Nachdem ich eine extrem anstregende Woche hatte fühlte ich mich dieses Wochenende nicht so fit. Von daher blieben wir zu Hause und mir kam es ganz Recht, dass Steffen wegen Bouldern gefragt hatte. So ergab es sich, dass sich Steffen, Jan, Laura, Bäda, Kimi und ich in der Boulderwelt trafen. Nach einem gemütlichen Quatsch gings…

Weiterlesen

08.02.2018: Benzingspitze

Es ist immer noch Winter..Unglaublich. Daher machen wir das was sich anbietet. Nacht-Skitouren. Diese Woche ging es sich leider nur einmal aus und so trafen wir uns mit Stephan bei ihm und zogen mit seinem Golf Richtung Spitzingsee. Schon im Auto überlegten wir Alternativen und entschieden uns für die Benzingspitze. Oben am Parkplatz war es…

Weiterlesen

02.02.-04.02.2018: Lagazuoi

Dieses Wochenende stand ein echtes Highlight auf dem Programm. Ich hatte durch Zufall die Lagazuoi-Hütte entdeckt und nach kurzer Rücksprache auch gleich gebucht. Laura wusste erst am Ende der Woche wo es hin ging. Wir packten den Bus am Freitag voll und machten uns auf. Zunächst regten wir uns aber die e-Maut in Österreich auf,…

Weiterlesen