31.12.2018: Staldhorn/Engelberg: 6,1km – 2:04:26 – 550Hm

img-016

Heute war ein etwas verrückter Tag. Passend zum letzten Tag des Jahres. Wir wollten erst Kiten gehen bei Visperterminen. Dort angekommen merkten wir, dass zu wenig Wind war. Ok, dann wieder hoch zum Simplon und dort zusammen mit Laura nochmal das Staldhorn gegangen. Diesmal wählten wir eine direktere Linie und auch eine andere Abfahrt. Super viel Spaß für zwei Stunden, wenn auch der Schnee sehr schwer war. Befriedigt etwas gemacht zu haben fuhren wir nach Brigg zum Mäcci und weiter nach Engelberg. Kaum, dass wir die Autoverlad verlassen hatten standen wir im dichtesten Nebel und das obwohl im Wallis gerade noch strahlender Sonnenschein war. Also alles richtig gemacht. Engelberg erreichten wir dann in noch dichterem Nebel und checkten in die Ski Lodge ein. Was für ein cooles Hotel. Laura hat ja schon viel erzählt, aber ich war hin und weg. So viel Stil…so viel gefühlt auch Historie. Alte Zeichnungen, voll auf Skifahren ausgerichtet. Einfach Mega. Wir füllten das Zimmer im Nu mit unseren nassen Sachen und machten uns gleich auf runter zum Essen. Dieses war modern, skandinavisch angehaucht und mega lecker. Der Abend verging gefühlt wie im Film. Man erlebt und sieht alles, aber das Hirn braucht noch etwas um alles zu verarbeiten. Ich hab mich einfach super wohl gefühlt und war froh, dass wir all das gemacht haben. Wir gingen danach noch spazieren, aber durch den Nebel war einfach nicht viel zu sehen. So gingen wir zurück in unser Zimmer und dank dem Balkon konnten wir zumindest die Lichtblitze sehen, aber vor allem das Geböller hören um Mitternacht. 2018 ist Geschichte. Es war schön..super schön. Hart an einigen Stellen, aber schön. Ich hoffe 2019 wird mindestens genauso. Danke an alle die die Zeit mit mir geteilt haben, vor allem aber an Laura :-) Ohne dich hätte ich sicher weniger erlebt.

http://tpks.ws/RKLL2WYUB74HAKHSRWJCLJIEA4

Für alle Zahlen-Fans:

  • 83 Läufe (mit 22.700Hm) als Vorbereitungsläufe für den Ring of Steall Lauf
  • 100. Lauf am 20.12.2018
  • 103 Läufe insgesamt in 2018
  • Meinen 1.000km (in 2018) habe ich am 31.10.2018 beim Lauf auf den Kofel gemacht.
  • Insgesamt bin ich 1.085km mit 24.620Hn in 189h 48min in 2018 bei 103 Läufen gelaufen.
  • D.h. im Durchschnitt 10,5km, 240Hm pro Lauf mit einer Laufzeit von 1h 50min pro Lauf.