27.12.2018: Gandhorn: 10,5km – 4:06:49 – 950Hm

img-029

Heute tasteten wir uns langsam an das Skitourengehen ran. Ich war zwar einmal, aber dennoch ist jedes Jahr eine kurze Eingewöhnungszeit notwendig. Wir fuhren mit dem Bus ein paar Kilometer weiter rein ins Binntal und gingen von Fäld aus los. Der Schnee war zwar echt wenig, aber es war mehr mein Kopf der es schlecht redete. Immer dieses…es passt nicht, es ist dies, es ist das. Unglaublich. Es ist Schnee da…man kann fahren. Punkt. Kopf aus und genießen.

Wir zogen erst über den Forstweg, später durch den Wald unsere Spur hoch. Die Sonne schien und es war etwas warm, aber gut. Wie erwartet mussten die Beine erst rein kommen. Die 950Hm fühlten sich ewig an, aber Strecke war ja nie meins. Gerade gegen Ende wurde es zäh, aber wir bissen gut durch und kamen oben am Gandhorn an. Wir genossen die unglaubliche Kulisse und machten uns zur Abfahrt bereit. Hier merkte ich dann auch wie der Abfahrtsmodus richtig rein geht :)

Die Abfahrt war mega. Oben noch bissl tiefer und Pulver unten dann ein cooles durch den Wald gebastel. Hat echt Spaß gemacht..und…es ging trotz dem Schnee (*MirSelbstOhrfeigeGebenTue*). Den Abend genossen wir im kitschigen kleinen Ort und mit einem super Abendessen.

http://tpks.ws/X6ME4HPDRM6S4WHA36N4SFIVIQ