23.11. – 25.11.2018: Stockholm

Schon vor längerem haben Laura und ich uns die Karten für das La Sportiva Legends in Stockholm gekauft. Perfekte Gelegenheit eine unserer Lieblingsstädte mit unserem Lieblingssport zu vereinen. Nach der Arbeit gings am Freitag Abend noch direkt zum Flughafen und weiter nach Stockholm. Dank der guten Infrastruktur nahmen wir den Express Zug bis zum Hauptbahnhof….

Weiterlesen

22.11.2018: Abschied Kraftwerk

Leider geht irgendwann jedes Projekt zu Ende. So hatten wir heute das letzte Meeting, den letzten Sprint quasi für unser FleetData Projekt im Kraftwerk. War schon ein wenig ein emotionaler Moment. Jeder hat irgendwas Kleines zum Essen mit gebracht und so gönnten wir uns alles zusammen ein schönes Abendessen mit genug Bier inkl. einem letzten…

Weiterlesen

21.11.2018: Alpcon

Heutiger Abendplan war die Alpcon im kleinen “neuen Rottmanns” Kino. Davor gönnten wir uns noch nach der Arbeit ein schönes Abendessen in der Drunken Cow Bar (die voll überhypte ist und nur kleines Bier ausschenkt). Die Vorstellung selber fing so gegen halb acht/acht an. Natürlich bisschen mit Vorreden usw. War schon cool bissl die Story…

Weiterlesen

19.11.2018: Battle Scars

Trailrunning war in der Hinsicht gut, dass die Wunden nicht wirklich sichtbar waren. Es waren Verspannungen oder Muskelschmerzen. Oder einfach gestauchtes Ego. Bouldern ist anders. Es beinhaltet ebenfalls die gerade genannten Schmerzen zusätzlich aber bekommt man zig Schürfwunden ab, die ewig nässen und nur schwer verheilen. Super. Ach ja…heute viel der erste Schnee in der…

Weiterlesen

18.11.2018: Ente

Nachdem ich meine Mutter nach Hause gefahren habe verlängerten wir quasi direkt zu den Bösels. Diese haben uns zu einem Enten-Test eingeladen. Es gab Ente aus dem Grill. Das ließen wir uns nicht zweimal sagen und machten uns somit zu ihnen auf. Peter behandelte das Federvieh mit dem nötigen Respekt, ölte es ständig ein und…

Weiterlesen

17.11.2018: Grünkohl-Essen

Wie jedes Jahr lud Sabine zum Grünkohl ein. Laura und ich legten noch eine harte Bouldersession am Nachmittag ein, danach fuhren wir zu meiner Mutter sie abholen, zurück in München fuhren wir mit dem Taxi zu Sabine. Am meisten freute ich mich dann, dass Kuddel und Ulla da waren. Leider hatten die dieses Wochenende nicht…

Weiterlesen

10.11.2018: Streichkopf: 21,5km – 5:30:00 – 1360Hm

Laura war dieses Wochenende mit ihrer Arbeitskollegin April unterwegs, so dass ich “frei” hatte. Ich nutzte die Gelegenheit um mit Frank mal wieder eine Tour zu fahren. Das Problem fing schon in der Früh an. Ich wurde auf dem Weg zum Achensee geblitzt Frank fand nicht gleich den Parkplatz, dann hatten wir nicht Geld dabei…

Weiterlesen

08.11.2018: Isarrun: 4,18km – 33:10 – 0 Hm

Es wird dunkler. Die Lust sinkt..Muss ich noch laufen. Eigentlich nicht. Warum auch. Es tut nur weh wenn man es nicht konsequent macht. Genauso wie heute. Ich fühlte mich extrem ungelenkig und alles war verspannt. Eigentlich wollte ich auch noch schlafen. Und sowieso..bin ich ja eigentlich auf Boulderfokus. Da braucht man keine dicken Beine. So….

Weiterlesen

04.11.2018: Kofel: 11,6km – 3:18:59 – 630Hm

Unsere Tour durch die Heimat geht weiter. Heute war mal wieder Trailrunning angesagt. Diesmal auf den Kofel. Bei guten Temperaturen liefen/gingen wir unten am Parkplatz beim Friedhof los und die Tour kannte ich ja schon von einem Trailrun vom Sommer. Wir querten die Straße, dann ein Stück Wald, an der Mariengrotte vorbei und schon hieß…

Weiterlesen

03.11.2018: Hintertux

Es ist halt immer so. Kaum, dass die Temperaturen sinken, die ersten Berichte über Schneefälle rein kommen, dann bekomme ich Lust. Auch wenn sich zeitlich immer alles weiter verschiebt und die Skisaison erst Ende Dezember los geht und dafür bis in den Mai hält…ich bin kein Frühlingsfahrer. Außerdem hatte ich neue Ski und die mussten…

Weiterlesen

02.11.2018: Halloween

Zwar ein paar Tage zu spät, aber da es am 31.10. noch zu stürmisch war ließen wir uns dennoch nicht davon abbringen unsere Idee, die wir schon ein paar Jahre mit uns tragen durchzuziehen. Wir fuhren noch im Dunklen bis zum Schliersee und pumpten dort die SUPs auf. Im Halbdunkeln zündeten wir die Kerzen in…

Weiterlesen

01.11.2018: Ente

Heute war ein super schöner und gemütlicher Tag. Wir waren mit Chrissi/Ole in Freimann beim Klettern bzw. wir beim Bouldern. Das lief super gut genauso wie das Bier danach :-) Als wir wieder zu Hause waren war es so ein schöner Abend, dass wir spontan entschlossen ins Flushing Meadows zu gehen um dort einen Aperitif…

Weiterlesen